conceptbakery IS NOW zone

Im Januar 2016 sind die deutsch-amerikanische Agentur conceptbakery und Zone, die laut „Drum“ Nummer 1 unabhängige Agentur aus UK, fusioniert. Seitdem firmieren wir unter Zone GmbH.

Gemeinsam verfügen wir nun über ein Team von 220 Mitarbeitern (75 Strategie, 80 Entwickler, 65 Content Spezialisten). Dabei sind wir weiter unabhängig und inhabergeführt. Für unsere Kunden bedeutet das Digitaler Full Service in den Bereichen Strategie, Technologie und Content. Auf einem Top Niveau. Sowohl national als auch international.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele neue spannende Möglichkeiten, Kunden und Projekte! In diesem Sinne ... Welcome to Zone!

Zur neuen Website Hintergrund
conceptbakery is now Zone Hintergrund Zur neuen Website

Repositionierung der Marke

Als Mitglied des Markenboards begleiten wir aktiv die Repositionierung der Marke DEVK – von „Persönlich. Preiswert. Nah.“ zu „Gesagt. Getan. Geholfen.“.
Umsetzung diverser Massnahmen. Digital und im Social Web. Begleitung diverser Workshops. Uvm.

  • Zielerreichung bei Einführung neuer Markenpositionierung
  • Facebook Fans gewonnen
  • Erwartung Kosten pro Fan übertroffen (Best Case)
  • Erwartung Kosten pro Video View übertroffen (Best Case)
  • Fanzuwachs innerhalb von 12 Monaten
  • Versicherung hinsichtlich Interaktivität im Social Web
Entwicklung Digital und Social Web Strategie, inkl. Begleitung der Repositionierung der Marke von „Persönlich, Preiswert, Nah“ zu „Gesagt. Getan. Geholfen.“. Einrichtung Facebook-Seite für Dachmarke. Einbindung von mehr als 2.700 Vertriebspartnern über ein Social Media Cockpit. Aufbau Reichweite. Erstellung Social Media Guidelines. Fortlaufende Evaluation und Beratung.
Weitgehende Analyse der Versicherungsbranche im Bereich Social Web (national und international). Erarbeitung stufenweises Vorgehen, um Marke DEVK erfolgreich ins Social Web zu führen. Entwicklung Bilderwelt für das Social Web. Erstellung und Umsetzung Redaktionskonzept. Planung und Durchführung diverser Word-Of-Mouth Specials. Erstellung von Kampagnen, inkl. Microsites, Facebook Applikationen und Schaltung begleitender Media. Beratung hinsichtlich langfristiger Markenkern-Strategie. Durchführung Workshops und Schulungen. Monitoring, fortlaufende Evaluation, Beratung und Betreuung.
Schrittweise Einführung von Social Media in einer dezentral organisierten Struktur. Ausbau der Zusammenarbeit auf weitere Bereiche. Vereinbarung einer exklusiven Partnerschaft für die Branche Versicherung im Bereich Social Web, inkl. einer langfristigen Bindung für beide Vertragspartner. Etablierung im Markenboard der DEVK.

Tatkraft Tage
Neuen Markenkern digital erlebbar machen

Mit dieser Kampagne machen wir den neuen Markenkern erlebbar. Im ersten Schritt mit einer Aktion, welche die Mitarbeiter der DEVK aktiv einbindet. Im zweiten Schritt indem die von den Mitarbeitern mit viel Tatkraft umgesetzten wohltätigen Projekte gezeigt werden.

DEVK Tatkrafttage App

www.devk-tatkraft-tage.de

DEVK Versicherung
goes social

Entwicklung Social Web Strategie, inkl. Einbindung Vertriebspartner, Einrichtung Facebook-Seite, Aufbau Reichweite, Erstellung Social Media Guidelines, fortlaufende Beratung, WOM Specials, Applikationen, Schaltung Media, uvm.

DEVK auf Facebook

facebook.com/devk

Social Media Cockpit
Schulung Vertriebspartner

Das Social Media Cockpit ermöglicht es den mehr als 2.700 Vertriebspartnern der DEVK erfolgreich im Social Web aktiv zu sein. Anbindung an bestehende Dialog-Plattform. Entwicklung Applikationen. Deutschlandweite Schulungsreihe.

Social Media Cockpit Social Media Cockpit

Personalmarketing
Mitarbeitergewinnung im Social Web

Aufbau einer Facebook-Seite zur Gewinnung neuer Kollegen. Planung und Umsetzung diverser Massnahmen. Oft unter aktiver Einbindung der DEVK Mitarbeiter. Beratung hinsichtlich fortlaufender Kommunikation und Erstellung von Inhalten.

DEVK Karriere auf Facebook

facebook.com/devk.karriere

Social Media Monitoring
Genau zuhören

Fortlaufendes Social Media Monitoring rund um die Marke DEVK. Was sagen Nutzer und Multiplikatoren. Wie erfolgreich sind die Massnahmen der DEVK. Wie entwickeln sich Interaktionsquoten, das Engagement der Nutzer, Reaktionszeiten, etc.