En
cb_blog_website

Relaunch 2015 | Performance

Im März war es soweit! Wir haben unsere neue Website vom Status „Development“ in den Status „Production“ geändert. Dabei haben wir nicht nur ein Redesign vorgenommen, sondern auch noch die Performance optimiert.

Klar, bis zum Launch der Website ist ein wenig Zeit vergangen, doch das Endprodukt kann sich sehen lassen. Von Anfang war es unser Ziel, eine Website zu schaffen, die nicht nur modern und für jeden Endbenutzer gut zu bedienen ist, sondern auch Performance auf hohem Niveau bietet.

Was verstehen wir unter Performance?
Wichtig für jede Website ist die Zeit die sie benötigt, um vollständig geladen zu sein. Es gibt diverse Tools im Internet, die einem dabei helfen, die Performance einer Seite zu verbessern. Eins dieser Tools ist zum Beispiel Googles PageSpeed Insights.

Screenshot from 2015-05-18 12:27:13

Screenshot: Die Oberfläche von Googles PageSpeed Insights bietet Performance-Optimierung für stationäre als auch mobile Websites.

Dieses Tool bietet eine benutzerfreundliche Übersicht über Dinge, die man verbessern kann. Ab einer Punktzahl von 85 erhält man die Farbe grün, welche signalisiert, dass die Website gut unterwegs ist. Zu beachten ist hier der schlechtere Wert im Bereich der mobilen Endgeräte.

Warum ist das so? Nun, Google PageSpeed Insights erkennt aktuell noch keine „Responsive Images“ – leider nutzen wir die aber auf unserer Seite, um die Datenmenge für mobile Endgeräte so gering wie möglich zu halten.

Geringe Datenmengen, performantes CMS

So oft es geht, kommen deshalb auch SVGs zum Einsatz. Diese garantieren nicht nur, dass Bilder scharf dargestellt werden, sondern auch oft wesentlich geringere Datenmengen erzeugen. Und das ganz gleich, bei welcher Auflösung und Pixeldichte (wichtig für Retina Displays).

Auch beim CMS hat sich etwas getan. Das erste Mal haben wir ein neues, leicht zu bedienendes Flat File CMS verwendet. GRAV nennt sich das gute Stück, das nicht nur durch seine Performance überzeugt, sondern auch dadurch, dass wir unsere Content-Seiten in sehr einfach verständlichem Markdown erstellen können.

Performance der Website das A und O

Doch was ist nun unser Fazit? Bei Redesign und Relaunch ist es nicht nur wichtig, ein passendes Design zu kreieren, sondern auch immer zu berücksichtigen, dass die Performance und Usability stimmt. Moderne Webseiten sollten von Anfang an auf gute Performance konzipiert werden. Eine nicht geringe Menge an Usern springt früher ab, wenn die Seite eine gefühlte Ewigkeit zum Laden benötigt.

Wie bei so vielen Dingen ist in Sachen Performance meistens noch Luft nach oben – deshalb empfehlen wir, dies als stetigen Prozess anzusehen und immer wieder Verbesserungen vorzunehmen.

376 Kommentare

Kommentare

  1. Matcela sagt:

    Stiftung Warentest Levitra Buy Zithromax In The Uk buy levitra on line Keflex Pregnancy

  2. Matcela sagt:

    Order Cialis Online Il Viagra Donne Generique Cialis Generique buy generic cialis Cialis O Levitra buy accutane in the uk Levitra 10mg Vs 20mg

  3. RandDix sagt:

    Safety Of Buying Viagra On Line priligy 30 mg Generic Real Stendra Sale Cheapeast Amex Free Shipping Lanarkshire

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackbacks

Digital + Social Media + Lead Agentur

TOP 10 Social Media Agentur laut aktuellem Ranking des BVDW

Mit Sitz in Köln und Denver backen wir seit 2002 alternative Marketingstrategien.

Digital. Vernetzt. Ganzheitlich. Als Mischung aus Internetagentur, Social Media Agentur Werbeagentur schaffen unsere Leckerbissen zielgenaue Reichweite. Aufmerksamkeit. Gesprächsstoff. Online. Mobile. Crossmedia.

Je nach dem wie es der Zielgruppe am besten schmeckt.

Zu unserer Homepage